fbpx
Rezept Pasta al Pomodoro

Rezept: Pasta al Pomodoro

Du bist Rotweintrinker und suchst noch ein passendes und dazu einfaches Pasta-Rezept?
„Pasta al Pomodoro“ ist ein sehr einfaches und sehr leckeres Gericht perfekt zum Rotwein. Ein Hoch auf die italienische Ess- und Trinkkultur!

Dieses Gericht kommt übrigens von unser Winzer, Elio Filippino, aus dem Piemont (Italien) und sagt folgendes:
„Zu dieser einfach und schnell zuzubereitenden Pasta trinke und empfehle ich sehr gerne meinen reinsortigen BARBERA PIEMONTE NUELA: Tiefdunkles Rubinrot im Glas, besitzt er ein reichhaltiges Bukett mit Aromen reifer Früchte. Vollmundig und zupackend am Gaumen, mittellanger Abgang. Schmeckt auch ausgezeichnet zu dem in der Region sehr verbreiteten Gericht „Bagna Cauda“ (eine Art Gemüsefondue), passt aber auch zu Fleischgerichten wie z.B. „Bollito Misto“ (gemischtes Kochfleisch) und zu gereiften Käsesorten.“

Folgende Zutaten benötigst Du für vier Personen:

  • 500 g Paccheri Lisci (Pasta von Vero Italian Traditional Food, C. da Pipoll)
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Basilikum
  • 300 g Kirschtomaten
  • 2 x Burrata (Frischkäse aus Apulien),
    Alternative: Mozzarella ist der Burrata sehr ähnlich, sowohl in Bezug auf das Aroma als auch auf die Zutaten. Im Gegensatz zur Burrata besitzt der Mozzarella allerdings eine höhere Dichte.
  • Salz, Zucker und Olivenöl

So kocht es der Winzer Elio:

  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Wasser aufkochen lassen und ausreichend salzen.
  • Sobald das Wasser kocht die Nudeln dazugeben und gleich  mit der Sauce starten. Dazu Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben darin anschwitzen. Halbierte Kirschtomaten zugeben und scharf anbraten. Mit etwas Zucker und Salz würzen und bei geringer Hitze ziehen lassen bis die Tomaten leicht zerfallen sind und die Pasta bissfest ist.
  • Basilikum grob zupfen und unter die Sauce geben. Pasta abgießen (dabei etwas Kochwasser auffangen) und sogleich zu dem Tomatensugo in die tiefe Pfanne geben. Gegebenenfalls mit etwas Kochwasser verlängern.
  • Auf tiefen Tellern anrichten und die Burrata (oder die Alternative Mozzarella) darüber zupfen.
Filippino Rotwein Barbera
Rotwein aus dem Piemont (Italien) von Elio Filippino.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert