fbpx

D.O. Manchuela

Die Weinregion D.O. Manchuela wurde 2004 gegründet.

Infos zur Weinregion:

Die unermüdlichen Bemühungen einiger Investoren, die in diesem Weinbaugebiet seit 1997 zu enormen Verbesserungen geführt haben, wurden am 28. Juli 2000 mit der Anerkennung dieser siebten kontrollierten Herkunftsbezeichnung der Autonomen Regionen Kastilien-La Mancha belohnt. Diese neue D.O. erstreckt sich über ein Gebiet, das südöstlich der Provinz Cuenca und nordöstlich der Provinz Albacete zwischen den Flüssen Júcar und Cabriel liegt. Die rote Traubensorte Bobal ist mit einem Anteil von fast 70 Prozent am stärksten vertreten. Der Rest der Anbaufläche für rote Trauben entfällt unter anderem auf die Sorten Monastrell, Garnacha, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot. Weißweine werden überwiegend aus den Rebsorten Macabeo, die auch Viura genannt wird (99 Prozent der Rebfläche), und Albillo erzeugt. Früher wurden die Weine des Gebiet „en gros“ verkauft und in den übrigen Weinbaugebieten vorzugsweise zur Vermischung mit den dortigen Weinen verwendet.

Vor zehn Jahren jedoch hat man einen anderen Weg eingeschlagen und begonnen, mehr auf Qualität zu setzen. Heute erfreuen sich die auf Flaschen gefüllten Weine bereits einer gewissen Beliebtheit. Es werden junge Weiße, Rosés und Rotweine sowie auch einige länger ausgebaute Rote hergestellt.

Manchuela war ursprünglich Teil einer größeren vorläufigen D.O., die drei weitere D.O. (La Mancha, Almansa, Méntrida) der Region Kastilien-La Mancha mit einschließ. 1982 wurde beschlossen, dieses Gebiet aufzuteilen, so dass jede D.O. über ihre eigene Kontrollbehörde (Consejo Regulador) verfügt, damit die eigenen Interesse besser wahrgenommen werden können.

Infos zum Boden:

Im Norden herrscht brauner, kalkhaltiger Boden vor (Mergel und Konglomerat) und im Süden überwiegt rötlicher Schottersand mit lehmhaltigen Ablagerungen.

Infos zum Klima:

Trockenes kontinentales Klima mit sehr hoher Sonneneinstrahlung. Nachts frische und feuchte Winde vom Mittelmeer. Diese klimatischen Bedingungen führen zu einer sehr guten Reifung der Früchte.

Rote Rebsorten dieser Region:

Bobal
Cabernet Sauvignon
Cencibel
Garnacha Tinta
Mataro
Merlot
Monastrell
Moravia
Syrah
Tempranillo

Weiße Rebsorten dieser Region:

Albillo
Macabeo
Sauvignon Blanc
Verdejo
Viura