fbpx
Hennes_Finest_Pfeffer

Neu: Kampot-Pfeffer von Hennes‘ Finest

Hennes‘ Finest

Die Entstehungsgeschichte zu Henne’s Finest

Die drei „Pfefferjungs“ Sebastian Brimmers, Martin Gompelmann und Bastian Stollwerk kennen sich schon seit ihrem gemeinsamen Sportstudium.
Angetrieben vom ständigen Wunsch, die Welt ein bisschen besser zu machen, organisierte Brimmers im Jahr 2009 aus eigener Kraft ein kleines Hilfsprojekt, das ihn in die Region Kampot führte. Dort lernte er den Initiator von Farmlink kennen, der zu dieser Zeit, gemeinsam mit 12 Kleinbauern-Familien, versuchte, dem einst legendären Kampot Pfeffer wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Kurzerhand packte Brimmers 25 kg der handselektierten Körner in den Koffer und gründete mit den Freunden Hennes‘ Finest, unter der sie bis heute den für sie „besten Pfeffer der Welt“ vermarkten.

Mittlerweile vereinen Hennes‘ Finest und Farmlink  rund 95 Bauernfamilien, helfen ihnen bei der Einhaltung der Auflagen für den Anbau von Kampot Pfeffer, garantieren faire Löhne und unterstützen sie mit zinslosen Krediten. Begeistert vom einzigartigen Aroma und den Menschen hinter dem Pfeffer, wollen die drei „Pfefferisti“ „die Küchen von schlechtem Pfeffer befreien“. Einzigartiger Pfeffer. Wie „Champagner“ ist der Name „Kampot Pfeffereine geschützte Herkunftsbezeichnung, begrenzt auf das Anbaugebiet in
der gleichnamigen Provinz im Südwesten Kambodschas
.

Hier gedeihen die Sträucher in kleinen Pfeffergärten unter besonderen Bedingungen. Beim Anbau hat jede Pflanze viel Platz, wird rein natürlich gedüngt und bekommt die Zeit bis zur optimalen Reife an der Pflanze zu gedeihen. Anschließend werden die Pfefferkörner in zwei Schritten per Hand selektiert, sodass nur makellose Körner als „Premium Selection“ bei Hennes’ Finest landen. Jede Pfeffer-Verkaufseinheit kann mit einem Code bis zum Bauern zurückverfolgt werden.

Schwarzer Kampot Pfeffer by Hennes‘ Finest

Schwarzer Kampot Pfeffer 40 Gramm im wiederverschließbaren Aromabeutel.

Ganze, sonnengetrocknete Pfefferkörner aus Kampot (geschützte Herkunftsbezeichnung, begrenzt auf das Anbaugebiet in der gleichnamigen Provinz im Südwesten Kambodschas). Beste Selektion per Hand, im edlen Geschenkglas.

Der Schwarze Hennes’ Finest Kampot Pfeffer zeichnet sich durch sein erdiges, harzig-warmes Aroma aus, das stark vom Duft nach Kräutern wie Eukalyptus, Thymian und Minze geprägt ist. Kurze Zeit nach dem Mahlen offenbart er obendrauf noch frische, zitronenartige Noten. In Kampot werden die Pfefferkörner in einem sehr frühen Reifestadium geerntet. Am Strauch haben sie dann einen grün-gelblichen Farbton. Bei der Trocknung in der Sonne Kambodschas setzt ein Fermentationsprozess ein, der die Körner schwarz werden lässt. Anschließend werden die Pfefferfrüchte gereinigt und in einem aufwendigen Prozess von Hand verlesen. Während dieses Prozesses sortiert eine Person pro Tag aus 10 kg schwarzem Pfeffer durchschnittlich 20 % aus. So wird gewährleistet, dass unreife Körner, Körner ohne Kern oder mit Schädlingsbefall nicht in der Auslese landen und nur die wirklich perfekten Körner bei uns in den Verkauf kommen (Premium Selection).

Ganze, sonnengetrocknete Pfefferkörner aus Kampot.
Schwarzer Kampot Pfeffer 40 g Beutel

 

Roter Kampot Pfeffer by Hennes‘ Finest

Roter Kampot Pfeffer 40 Gramm im wiederverschließbaren Aromabeutel
Ganze, sonnengetrocknete Pfefferkörner aus Kampot. Beste Selektion per Hand, im edlen Geschenkglas.

Fruchtig, Blumig, Warm!
Der Rote Hennes’ Finest Kampot Pfeffer bietet ein kraftvolles, fruchtiges Aroma und verbindet dabei den scharfen und reifen Geschmack des schwarzen Pfeffers mit einer süßlichen, blumigen Note. In Kampot werden die Pfefferkörner geerntet, wenn ihre Farbe am Strauch rot ist. Nach dem Trocknen in der Sonne Kambodschas, werden sie gereinigt und handverlesen. Der Rote Kampot Pfeffer ist eine außergewöhnliche Zutat, die eine äußerst sorgfältige und mühevolle Auslese während der Ernte erfordert. Vor dem Trocknen muss jede einzelne Beere in Handarbeit von der Rispe getrennt werden, da die Körner zu unterschiedlichen Zeitpunkten reif sind.Um die rote Farbe zu bewahren und das typische Aroma zu erhalten, werden die Beeren nach der Ernte zügig in einem „Kochprozess“ für sehr kurze Zeit auf 42°C erhitzt und anschließend getrocknet. Ein Prozess der, ebenfalls größte Behutsamkeit und traditionelles Wissen erfordert.

 

Roter Kampot Pfeffer 40 g

Fermentierter Kampot Pfeffer by Hennes‘ Finest

Fermentierter Kampot Pfeffer 50 Gramm im wiederverschließbaren Aromabeutel.


Eine Rarität für Feinschmecker und Freunde der gepflegten Pfefferkultur, denn diese Pfeffersorte bietet dem Gaumen ein ungemein köstliches Geschmackserlebnis – knackig und saftig zugleich, mit säuerlich-salziger Komponente durch die Fermentation. Diese bewirkt wahre Wunder: Sie sorgt nicht nur wie Zaubermantel für einen Farbwechsel der Pfefferbeeren von grün zu schwarz-braun, sondern veredelt zudem die natürlichen Aromen. Mit gutem Grund wird fermentierter Pfeffer auch als „Kaviar unter den Pfeffersorten“ bezeichnet. Fermentierter Pfeffer passt zu einfachen Alltagsgerichten ebenso gut wie zur Sterneküche. Mit seiner salzigen Note ist diese Pfeffersorte ein Alleskönner. Vielfältig sind auch die Möglichkeiten, wie die Pfefferkörner verwendet werden können, nämlich als ganzes Korn, zerhackt, zerstoßen oder zerdrückt. Besonders gut entfaltet sich das Pfefferaroma, wenn der fermentierte Pfeffer erst nach dem Garen zugegeben wird. Auslieferung im wiederverschließbaren Aromabeutel.
Fermentierter Pfeffer passt zu einfachen Alltagsgerichten ebenso gut wie zur Sterneküche. Mit seiner salzigen Note ist diese Pfeffersorte ein Alleskönner. Vielfältig sind auch die Möglichkeiten, wie die Pfefferkörner verwendet werden können, nämlich als ganzes Korn, zerhackt, zerstoßen oder zerdrückt.
Kleiner Tipp: Besonders gut entfaltet sich das Pfefferaroma, wenn der fermentierte Pfeffer erst nach dem Garen zugegeben wird.

 

Fermentierter Kampot-Pfeffer 50 g

 

Bass Gewürzmischung aus 4 Pfeffersorten by Hennes‘ Finest 50 g Glas

Erzeugt aus fermentiertem grünen Kampot-Pfeffer, fermentiertem roten Kampot-Pfeffer, schwarzen Kampot-Pfeffer, langem roten Pfeffer und Meersalzblüten aus Kampot. „Bass“ getauft, weil er genau das hat: Kraft, Intensität, Vibration. Wer den Pfeffermix probiert, kann sich kaum vorstellen, dass er nur aus Pfeffer und Salz besteht. „Full-Surround-Geschmacksengineering” aus dem Hause Hennes‘ Finest. Für ein kraftvolles Grundrauschen auf Ofengemüse, Tomaten, Butterstullen, Dips, Saucen und allem, was vom Grill kommt.

BASS sorgt für ein kraftvolles Grundrauschen auf allem, was einen kräftigen Punch vertragen kann: Rindfleisch, Schmorgerichte, Ofengemüse, Tomaten, Butterstullen, Dips, Saucen und natürlich alles, was vom Grill kommt! Perfekt als Tischgewürz zum Nachpfeffern oder als Basis für Marinaden und Rubs.

Bass Gewürzmischung 50 g Glas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert