fbpx
Zeitschrift Brigitte - Ausgabe 02.12.20

Brigitte Ausgabe 2.12.20 – Vier feine Weine fürs Festessen

„Vier feine Weine fürs Festessen“ lautet die Überschrift in der aktuellen Ausgabe Brigitte 2.12.20.

 

„Ganz ist Portugal noch nicht aus dem Schatten der großen Wein-Nationen herausgetreten, dabei kommt aus dem Douro-Tal und der Bairada Hervorragendes, findet unsere Expertin Marion Swoboda, und stellt Ihnen vier Kreationen von Winzer Dirk Niepoort vor – einem der innovativsten des Landes.

1. Der „Fabelhaft Branco 2019” ist eine trockene Weißwein-Cuvée aus heimischen Rebsorten wie Bical und Rabigato – aromatisch mit einer schönen Würzigkeit und erfrischenden Zitrusnoten. Am Gaumen schmeckt man reife Pfirsiche, die Fruchtigkeit wird von einer dezent rauchigen Note begleitet. Eine tolle Begleiterin zu unseren Vorspeisen, zum Pilzstrudel oder Wolfsbarsch.

2. Der rote, saftige „Nat Cool Drink Me Tinto 2019” ist Niepoorts Antwort auf den Naturwein-Trend – ungefiltert (weshalb er im Glas nicht ganz so klar wirkt) und mit 12 % Alkohol eher filigran, was für ein Festessen ja sehr angenehm ist. Dirk Niepoort zieht ihn auf 1-Liter-Flaschen, denn: „Er trinkt sich so leicht und schnell, da wäre eine 750-Mililiter-Flasche zu klein.” Gemacht wird er aus der Baga-Traube, dem Star der Bairrada, einem Gebiet neben dem Douro-Tal, und mit seinen Noten von Kirsche und Zwetschge passt er prima zur Ente oder auch zum Wolfsbarsch.

3. Die intensive fruchtige Cuvée „Redoma Rosé 2019” zeigt, dass Rosé-Weine durchaus „Rückgrat” haben können. Ausgebaut werden die Weine teilweise im Holzfass, was für mehr Würze und Kraft sorgt, sodass sie auch sehr gut mit kräftigen Speisen harmoniert – etwa der Ente oder unserem Käse-Dessert.

4. In ein Portugal-Paket muss natürlich ein Portwein, und wenn Sie den „Niepoort Ruby Port” kosten, wissen Sie, was ein richtig guter ist. Fruchtig und betörend frisch rundet er (nicht nur) das Weihnachtsessen ab, und zur Schokoladen-Tarte ist er ein Gedicht! Trinken Sie ihn am besten gut gekühlt, 10 bis 12 Grad sind ideal.“‚

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.