fbpx

General-Anzeiger Bonn 16.07.19: La Clave „Einstieg in den Weinkosmos“

Rául Pérez gehört zu den großen Adressen des spanischen Weins. Immer wieder beeindruckt er neu mit seinen Weinen. Im General-Anzeiger Bonn stellt Carsten Henn, auch Chefredakteur Deutschland von Vinum – Magazin für Weinkultur, den Lesern Pérez Einstiegsroten LA CLAVE aus D.O. Bierzo vor.

Sein Fazit: Einstieg in den Weinkosmos.

Der komplette Artikel lautet wie folgt:

„Ein faszinierender Wein, aus einer der spannendsten Weinregionen und von einem der größten Winzer Spaniens: Die Cuvée mit Mencia von Raúl Pérez.

Der rauschebärtige Winzer aus Bierzo wurde 2014 „Winemaker Of The Year“ beim Feinschmecker, 2015 „Best Winemaker In The World“ der französischen Zeitschrift Bettane & Dessauve. Raúl Pérez hat trotzdem die Bodenhaftung nicht verloren. Er ist demütig gegenüber dem, was die Natur ihm ermöglicht. Schon mit 22 Jahren produzierte er auf dem Weingut seiner Familie den ersten Jahrgang. Er gilt als ein Motor der Wiederentdeckung seiner Heimatregion Bierzo.

Zu 65 Prozent ist sie mit Mencia bestockt, einer autochthonen Rebe, die man nur in Spaniens Nordwesten findet, und die lange nur für leichte Weine bekannt war. Dabei erbringt sie von Granit- oder Schieferböden mineralisch-seidige Tropfen mit beeindruckend kühler Aromatik.

Der „La Clave“ ist der ideale Einstieg in den Weinkosmos von Raúl Pérez und der Mencia. In diesem Cuvée stehen ihr Syrah und Tempranillo zur Seite, was den Wein fruchtiger und würziger werden lässt. Im Kern finden sich aber die seidigen Gerbstoffe der Mencia und ihre kühle Aromatik mit roten Kirschen und frischen Kräutern. Dazu gesellen sich Brombeere, Sauerkirsche und ein Hauch Tabak.

Die 14 Prozent Alkohol binden sich wunderbar ein, auch dank einer erfrischenden Säure und zwölf Monaten Reife in Barriques aus französischer Eiche. Ein saftiger, faszinierender Wein, von einer der spannendsten Weinregionen und einem der größten Winzer Spaniens.”

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.