fbpx

Riesling

Synonyme:

folgen

Ursprung der Rebsorte:

Deutschland

Verwendung der Rebsorte:

Weißwein

Infos zur Rebsorte:

Sehr wahrscheinlich aus der am Rhein wachsenden Wildrebe selektioniert. Schon 1430 wird in einer Urkunde von einem Riesling-Weingarten in Worms berichtet. Traditionell wird Riesling in Deutschland, Österreich, Südtirol und im Elsass angebaut, seit mehreren Jahren mit Erfolg auch in kühleren Regionen Spaniens wie in Aragón (Somontano), Katalonien (Penedès), Valencia (Alicante) und in Murcia. Die edle Weißweinrebe ergibt in der Farbe grünliche bis gelbe Weine, die feinrassig, elegant und finessenreich sind und mit einem Pfirsichbukett und herrlich eingebundener Fruchtsäure bestechen. Je nach Anbaugebiet fällt er in seiner Art verschieden aus.

Weinregion, in der die Rebsorte angebaut wird:

Penedès (D.O.) – Spanien
Vi de la Terra Mallorca – Spanien
Baden – Deutschland
Mosel – Deutschland
Pfalz – Deutschland
Rheinhessen – Deutschland
Südtirol – Italien

Weine, die diese Rebsorte enthalten:

Fabelhaft Mosel Riesling
Riesling Trocken Edition »F«
Riesling Trocken SC
Crazy Uwe Zack Zack Riesling
Rheingau Riesling Kabinett Feinfruchtig
Rheingau Riesling QbA Trocken
Winkel Riesling Alte Reben QbA Trocken