fbpx

Moscato

Synonyme:

Gelber Muskateller (D), Moscatella Bianco (I), Moscato Reale (I), Muscat de Chambave (I), Moscato d‘

Ursprung der Rebsorte:

Italien

Verwendung der Rebsorte:

Weißwein

Infos zur Rebsorte:

In fast allen Regionen Italiens verbreitet; schon im Jahre 1511 im Gesetzbuch von La Morra (Piemont) erwähnt. Edelste Rebe aus der Familie der Muskateller, besitzt mittelgroße runde Beeren und einen ausgeprägten Muskatton; schon geringe Mengen des aus ihr gekelterten Weines prägen im Verschnitt das Aromenbild des Endprodukts. Die Sorte wird heute in weiten Teilen der Welt angebaut und belegt insgesamt etwa 45.000 Hektar Rebfläche. Die Rebsorten Moscato Rosa und der Rote Muskateller sind Mutationen des Gelben Muskatellers.

Weinregionen, in der die Rebsorte angebaut wird:

Toskana – Italien
Piemont – Italien
Sizilien – Italien
Apulien – Italien

Weine, die diese Rebsorte enthalten:

Amatista Moscato Blanco Frizzante