fbpx

Mainova

Kellereibeschreibung:

Die Kellerei Mainova Sociedade de Agricola, LDA wurde 2019 gegründet.

Die Herdade da Fonte Santa befindet sich in der Region Alto Alentejo und verfügt über jahrhundertelange Erhaltung und Verbesserung ihres Bodens, kombiniert mit Erfahrung in Best Practices und Prozessen.

Hier, wo sich Schiefer, Granit und ein einzigartiges Ökosystem treffen, arbeitet ein hochspezialisiertes Team daran, die besten Produkte zu entwickeln, die die Region anbieten kann.

In diesem Kontext und unter diesem Engagement wurde MAINOVA geboren, eine authentische, innovative und nachhaltige Marke, die auf die Zukunft anstößt, ohne jemals das Erbe, die Traditionen und die Wahrheiten der Vergangenheit zu vergessen.

Von ihren 20 ha Rebstöcken, die mit traditionellen portugiesischen Rebsorten bepflanzt sind, befinden sich 17,5 ha in integrierter Produktion und 2,5 ha in ökologischer Produktion.

Die gesamte Ernte erfolgt manuell und nachtaktiv, wodurch die Trauben besser gepflegt und sorgfältiger ausgewählt werden. Die Traube gelangen direkt in den Keller, wo die Befüllung der Presse und des Reservoirs durch Schwerkraft erfolgt, um die Qualität der Trauben und des Mosts zu erhalten.

Hier machen Winzer ihre Kunst mit der natürlichen Geschwindigkeit des Weinbergs und respektieren dabei die Zeit, die in jedem Prozess benötigt wird – spontane Fermentationen, schwefelarmes Dioxid und minimale menschliche Eingriffe kombiniert mit dem heutigen Wissen und Know-How.

Die meisten Flaschen bestehen zu 100% aus recyceltem Glas. Das auf Etiketten und Versandkartons verwendete Papier wird ebenfalls recycelt und / oder enthält einen höheren Anteil an Baumwolle. Anstelle der herkömmlichen Kapseln verwendet die Kellerei Wachs, um die Flaschen zu verschließen, um eine längere Lebensdauer bei geringerer Umweltbelastung zu gewährleisten.
Die Kellerei verwendet DIAM-Stopfen, die die beste Entwicklung des Weins in der Flasche im Laufe der Zeit bewahren und dabei das aromatische Profil und die Qualität des Weins berücksichtigen.