fbpx

Weingut Pfirmann

Kellereibeschreibung:

Das in der Südpfalz ansässige Weingut Pfirmann ist aus einem bäuerlichen Mischbetrieb entstanden, erst der Vater des heutigen Besitzers Jürgen Pfirmann hat aus dem Hof ein reines Weingut gemacht. Gemeinsam mit seinen Eltern, seiner Frau Sabine und seinem Bruder bewirtschaftet das Pfälzer Urgestein, wie Freunde Jürgen Pfirmann liebevoll nennen, das Weingut seit seinem 21. Lebensjahr mit großer Leidenschaft. Die Arbeit auf dem Gut wird seit 2018 komplett in Richtung ökologisches Weingut nach Bioland-Richtlinien ausgerichtet, der in Landau-Wollmesheim ansässige Betrieb ist offiziell Bio-zertifiziert. Der größere Aufwand mit der Ausrichtung auf einen Weinbau im Einklang mit der Natur erzeugt gesundes Lesegut, das nach der Ernte leicht angequetscht, nicht entrappt und nach einigen Stunden Maischezeit – je nach Jahrgang – langsam gepresst und vergoren wird. Danach gönnt man bei Pfirmann dem Wein im Keller Zeit und Ruhe, so dass daraus ohne weitere künstliche Eingriffe elegante, klare und sortentypische Weine entstehen können. Verschiedene Weinführer zählen das Weingut heute schon zu den Besten der Region.

Besuchsmöglichkeit ist gegeben.

Weinregion:

Pfalz

Weine:

Riesling Trocken