fbpx

Castelfeder

Kellereibeschreibung:

Die Kellerei Castelfeder wurde 1970 gegründet.

Die Weinkellerei Castelfeder wurde im Jahre 1970 von Anton Giovanett gegründet, der die renommierte Weinbauschule in San Michele all’ Adige besucht hat und über eine langjährige Erfahrung als Önologe verfügt.

Die kleine Privatkellerei lag ursprünglich im Ortskern von Neumarkt im Südtiroler Unterland und verarbeitete hauptsächlich rotes Traubengut aus den Rebsorten Lagrein, Blauburgunder und Vernatsch. 1989 übernahm Sohn Günther Giovanett die Leitung des Weinbaubetriebes. Gleichzeitig erfolgte die Umsiedlung in das Weinbaudorf Kurtinig im Süden des Südtiroler Unterlandes.

Heute ist Castelfeder mitten im Weinbaugebiet des Unterlandes angesiedelt, wo hauptsächlich weiße Rebsorten wie Weißburgunder, Chardonnay, Grauburgunder, Sauvignon und Gewürztraminer angebaut werden. Mit Tochter Ines und Sohn Ivan, der in Geisenheim und San Michele Önologie studierte, schreibt nun die dritte Generation die Geschichte der Familie Giovanett fort.